REFA –Techniker – Zeitwirtschaft (m/w/d)

Als REFA Techniker (m/w/d) erstellen Sie Lösungsmöglichkeiten für weitere Abteilungen des Unternehmens im Ergebnis von Datenbankauswertungen und unterstützen im Fertigungsprozess vor Ort.

 

Ihre Aufgabe

 

  • Fertigungs- und Arbeitsprozessanalyse mittels Zeitstudien, Zeitaufnahme
  • Arbeitsdatenmanagement TIP/TOP (FOSS, MES, SQL, Kalkulation, ARPL, BDE)
  • Verbesserung und Optimierung der Fertigungsprozesse zur Produktivitätssteigerung
  • Bestimmen von Maßnahmen, die zur Senkung von Durchlauf- und Rüstzeiten führe
  • Fehlerauswertung auf Basis vorhandener Datenbanken
  • Verbesserung der Abläufe in Bezug auf Einhaltung von Ordnung und Sauberkeit (5S)
  • Vermeidung von Verschwendung, Arbeitsplatzgestaltung (Ergonomie, Fertigungsfluss)
  • Abteilungsübergreifende Abstimmungen

 

Das haben Sie Neways zu bieten

 

  • Technische Ausbildung Maschinenbau oder Elektrotechnik/ Elektronik
  • Techniker, BA
  • Kenntnisse in REFA und/oder vergleichbaren Arbeitsprozesstechniken
  • Know- How über Lean-Produktion, Kanban, Kaizen und/oder anderen KVP-Methoden unbedingt notwendig
  • Erfahrungen im Bereich Arbeitsvorbereitung/Produktion eines EMS- Dienstleisters von Vorteil
  • Gute MS-Office Kenntnisse, Erfahrungen mit ERP
  • Kommunikativer und zuverlässiger Teamplayer mit Durchsetzungsvermögen und Organisationstalent
  • Analytisches und lösungsorientiertes Denkvermögen

 

Das bieten wir Ihnen

 

  • Abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben mit interessanten Entwicklungsperspektiven
  • Leistungsgerechte Entlohnung sowie ein sehr gutes teamorientiertes Betriebsklima
  • Ausgewogene Work-Life-Balance mit Angeboten zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung, ergänzt durch eine individuelle Pausenversorgung und unsere hauseigenen Fitnessräume

 

Möchten Sie gemeinsam mit uns auf die nächste Ebene gelangen?

 

Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angaben zu Ihrer Verfügbarkeit und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an zukunft@newayselectronics.com. Bei Fragen oder für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Frau Karin Kühne unter der Telefonnummer 03525 600-7332.