Abteilungsleiter Facility Management (m/w/d)

Als Abteilungsleiter Facility Management (m/w/d) sind Sie unter anderem für die Sicherstellung der Arbeitsfähigkeit unseres Unternehmens bezüglich unserer Gebäude sowie den Innen- und Außenanlagen verantwortlich. Die Position ist als Nachfolgeregelung ab 01.05.2021 neu zu besetzen. Sie sind dem Bereichsleiter Technik unterstellt.

 

Ihre Aufgabe:

 

  • Führen der Mitarbeiter Ihres Zuständigkeitsbereiches
  • Sicherstellung der Arbeitsabläufe im Unternehmens bzgl. unserer Gebäude und Gelände
  • Koordination von vorbeugenden und zustandsorientierten Instandsetzungen, Wartungen und Inspektionen
  • Erstellung von Jahreswartungsplänen für Gebäude, Gebäudetechnik und Prüfpläne sowie für überwachungspflichtige Ausrüstungen
  • Anfertigung von bereichsspezifischen Dokumentationen
  • Beratung und ggf. Mitwirkung bei der Auswahl und Beschaffung gebäudetechnischer Ausrüstungen
  • Auswahl, Einsatz und Überwachung externer Dienstleister
  • Organisation der Außenanlagenpflege inklusive Winterdienst
  • Sicherstellung der ordnungsgemäßen Reinigung
  • Optimierung der Prozesse im Hinblick auf die Erhöhung der Funktionssicherheit und die Reduktion von Stillstandzeiten
  • Bearbeitung von Ausfallanalysen und Verschleißstatistiken
  • Sicherstellung einer optimalen Anlagenverfügbarkeit unter Berücksichtigung von Kosten, Qualität und Arbeitssicherheit
  • Koordination von Vermietung und Verpachtung sowie Ansprechpartner für Mieter und Pächter
  • Mitarbeit beim Flächenmanagement (Selbstnutzung, Vermietung, Verkauf, Abriss, Neubau)
  • Zuarbeit zu Versicherungsthemen
  • Mitwirkung bei der Umsetzung der Unternehmensziele
  • Betriebs- und Bewirtschaftungskosten unter Beachtung der wirtschaftlich günstigsten Nutzung des Geländes und der Gebäude überwachen und steuern
  • Sicherstellung der optimalen Gebäudesicherheit
  • Instandhaltung der Gebäude und Versorgungseinrichtungen
  • Flächenmanagement (Selbstnutzung, Vermietung, Verkauf, Abriss, Neubau)
  • Mitarbeit und Umsetzung von Bau- und Investitionsplanung, sowie der Auswahl der Bauträger
  • Erstellen von Notfallplänen in Zusammenarbeit mit der Fachkraft für Arbeitssicherheit und den Führungskräften im Unternehmen

 

Das haben Sie Neways zu bieten:

 

  • Techniker, Meister mit mehr als 5 Jahren Berufserfahrung in ähnlicher Position
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium bevorzugt im Bereich Facility Management, Versorgungstechnik, Energietechnik, Gebäudetechnik und mehrjährige Berufserfahrung
  • Idealerweise Erfahrungen als Führungskraft in einem produzierenden Gewerbe
  • Sie zeichnen sich durch eine selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise aus
  • Gute PC-Anwenderkenntnisse (MS-Office),
  • Analytische und zuverlässige Arbeitsweise
  • Durchsetzungs- und Konfliktfähigkeit
  • Spaß an Teamarbeit

 

Das bieten wir Ihnen:

 

  • Abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben mit interessanten Entwicklungsperspektiven
  • Leistungsgerechte Entlohnung sowie ein sehr gutes teamorientiertes Betriebsklima
  • Ausgewogene Work-Life-Balance mit Angeboten zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung, ergänzt durch eine individuelle Pausenversorgung und unsere hauseigenen Fitnessräume

 

Neways – ein großartiges Unternehmen zum Arbeiten!

 

Neways Electronics International unterstützt Global Player aus den verschiedensten Bereichen wie z.B. Automotive, Medizin und Halbleiter mit Lösungen für elektronische Baugruppen und voll integrierte Systeme. Mit 2.750 Mitarbeitern weltweit gehören wir zu den Top 10 EMS-Unternehmen in Europa.

Am Standort Riesa produzieren über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit modernsten Technologien und nach höchsten Qualitätsstandards. Verstärken Sie unser Team und gestalten Ihre und unsere Zukunft auf dem nächsten Level!

 

Möchten Sie gemeinsam mit uns auf die nächste Ebene gelangen?

 

Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angaben zu Ihrer Verfügbarkeit und Ihrer Gehaltsvorstellung bis 31.03.2021 per Mail an karin.kuehne@newayselectronics.com

Bei Fragen oder für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Karin Kühne unter der Telefonnummer 03525/ 600-7332.