Chancen für Talente in der Elektronik durch Vorbereitungskurs bei Neways

Son, 1. Oktober 2021 – Neways Electronics International (Neways) gibt bekannt, dass ab dem 1. Oktober ein einzigartiges Schulungsprogramm gestartet wird, der Vorbereitungskurs Elektronik. Diese Ausbildung wurde auf Initiative von Neways und der Gemeinde Leeuwarden in Zusammenarbeit mit ROC Friese Poort und ROC Friesland College eingerichtet.

 

Die zehnwöchige Schulung deckt alle Grundlagen der Elektronik ab und wird vermittelt, wie ein Produktionsprozess von A bis Z, von PCBAs (Printed Circuit Boards) bis hin zum fertigen Endprodukt aussieht. Durch die Kombination von Arbeiten und Lernen bekommen die Teilnehmer einen guten Eindruck von Elektronik und die Möglichkeit sich weiterzuentwickeln.

 

Die Hälfte der Teilnehmer arbeitet bereits bei Neways und die andere Hälfte wird neu anfangen. Die neuen Mitarbeiter sind Quereinsteiger und wurden für diesen Prozess in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Leeuwarden und der Arbeitsagentur Tempo Team ausgewählt. Die Teilnehmer beginnen mit einem Praktikum bei Neways und lernen das Handwerk der Produktionsmitarbeiter-Elektronik unter Beibehaltung der Vorteile während des Ausbildungsprozesses. Wenn es für beide Seiten gut läuft, werden die Mitarbeiter weiterhin für Neways arbeiten. Angesichts der Wachstumserwartungen von Neways können Kandidaten längerfristig mit festen Arbeitszeiten rechnen.

 

Neways ist auf Entwicklung, Engineering, Produktion, Vertrieb und After-Sales-Service von kundenspezifischen Elektronikprodukten spezialisiert und verzeichnet ein starkes Wachstum. Die Organisation leidet unter dem Mangel an gut ausgebildetem Personal. „Dieses Projekt war das Ergebnis einer intensiven Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Leeuwarden, den beiden ROCs und Neways. Von diesem Projekt profitieren beide Seiten: Einerseits geben wir dem Ausbildungsstand der Produktionsmitarbeiter in unserer Organisation einen positiven Impuls und schaffen gleichzeitig Möglichkeiten für Kandidaten, die ihre Position auf dem Arbeitsmarkt verbessern und/oder umgeschult werden wollen‘ , sagt Michel Postma, Geschäftsführer von Neways Leeuwarden, über den Grund für den Vorbereitungskurs.

 

Die Ausbildung findet an den verschiedenen Schulen und bei Neways statt. „Es ist toll, dass wir mit dieser wunderbaren Initiative starten können. Durch die Zusammenarbeit erreichen wir für Studenten, die Wirtschaft, die Gemeinde und die ROCs mehr, als wir einzeln erreichen könnten. Gemeinsam stark in der Region!“, sagt Fenke Rond, Direktor für Technik und Technologie, Friesland College Leeuwarden.

 

Foto: Jan Dijksma