Neways Electronics Riesa beschließt Kurzarbeit

In einer ordentlichen Mitarbeiterversammlung hat die Geschäftsführung der Neways Electronics Riesa GmbH ihre Belegschaft heute darüber informiert, dass mit Wirkung zum 1. März 2020 für die Dauer von zunächst zehn Monaten Kurzarbeit eingeführt wird. In den letzten Jahren wurde die Kapazität ausgebaut, um die Kunden optimal zu bedienen. Mit der Kurzarbeit reagiert das sächsische Traditionsunternehmen nun flexibel auf Schwankungen in der Nachfrage.
Die vorübergehende Verringerung der regelmäßigen Arbeitszeit gilt bis 31. Dezember 2020 und kann nach Auftragslage frühzeitig beendet oder verlängert werden.