Neways gibt Ausscheiden des COO bekannt

Son (Die Niederlande), 7. Oktober 2020 – Neways Electronics International N.V. (Euronext: NEWAY) gibt heute bekannt, dass Adrie van Bragt (54), Chief Operating Officer (COO), das Unternehmen in gegenseitigem guten Einvernehmen zum 31. Dezember 2020 verlassen wird. Der Aufsichtsrat hat das Auswahlverfahren für seinen Nachfolger bereits in die Wege geleitet.


COO Adrie van Bragt: „Ich hatte das Privileg, 28 Jahre bei Neways arbeiten zu dürfen – sechs Jahre davon als Vorstandsmitglied. Für mich ist jetzt ein geeigneter Moment gekommen, um diese Phase abzuschließen, meine Verantwortung anderen zu übertragen und eine neue Herausforderung anzunehmen. Ich bin stolz auf die Entwicklung von Neways in den letzten Jahrzehnten und darauf, hierzu beigetragen zu haben. Auch wenn ich die Position noch bis Jahresende innehabe, möchte ich mich schon jetzt bei allen Kolleginnen und Kollegen für die tolle Zusammenarbeit in den letzten Jahren bedanken. Ich bin überzeugt, dass Neways eine gute Zukunft bevorsteht.“


Aufsichtsratsvorsitzender Henk Scheepers: „Der Aufsichtsrat ist Adrie für viele Jahre Einsatz und Engagement dankbar. Als COO hat er einen wichtigen Beitrag zum Wachstum des Unternehmens und zur Professionalisierung der gesamten Organisation geleistet. Neways ist nicht zuletzt durch seinen Einsatz bereit für die folgende Entwicklungsphase als EMS-Lifecycle-Partner und System Innovator.”